Fersensporn und Übergewicht

waage

Übergewicht ist eine der am meisten vorkommenden Ursachen eines Fersensporns. Ein Fersensporn wird durch Überbelastung verursacht und einer der Gründe für Überbelastung kann Übergewicht sein. Aus einer Umfrage, die wir unter den Besuchern unserer Website durchgeführt haben, ergab sich, dass Übergewicht in jedem 8. Fall (12 %) das zugrunde liegende Problem ist!

Die Ferse ist die Stelle am Fuß, die den größten Teil des Gewichts trägt, und wenn Sie ein zu hohes Gewicht haben, wird es der Ferse manchmal zu viel, was eine Entzündung zur Folge hat. Sollten Sie Fersenschmerzen haben und verhältnismäßig viel wiegen, sollten Sie versuchen, abzunehmen. Auch wenn das Übergewicht vielleicht nicht die unmittelbare Ursache ist, die Fersenschmerzen jedoch schon vorhanden sind, sorgt das Übergewicht für eine ständige zusätzliche Reizung der Ferse.

Versuchen Sie also, eine Diät zu machen oder auf eine ruhige Art Sport zu treiben. Wählen Sie eine Sportart, die den Fuß entlastet, wie Fahrradfahren oder Schwimmen, und schonen Sie Ihre Füße so weit wie möglich.

Gewichtszunahme durch Schwangerschaft

Leider kann die schnelle Gewichtszunahme bei schwangeren Frauen auch einen Fersensporn verursachen. In diesem Fall ist Abnehmen natürlich nicht möglich. Achten Sie deshalb gut auf die ersten Anzeichen eines Fersensporns und sorgen Sie für ausreichend Ruhe. Sport treiben, lange laufen und lange stillstehen müssen vermieden werden.

Wir verwenden Cookies, um Statistiken zu verfolgen und relevante Anzeigen bereitzustellen (weitere Informationen). Ok, kein problem