Fersenkissen für Fersensporn

Fersenkissen aus Silikon können die Behandlung eines Fersensporns unterstützen. Eine der Ursachen eines Fersensporns ist eine schlechte Schrittdämpfung unter der Ferse und dieses Problem kann mit einem Fersenkissen beseitigt werden. Bei schwierigeren Fersenspornfällen oder wenn Sie nachweislich eine Fußfehlstellung haben, sind Einlagen oder Einlegesohlen die bessere Wahl.

fersenkissen fersensporn

Sie finden Fersenkissen bei Amazon, wie zum Beispiel die ViscoSpot) von Bauerfeind.

Wie wirkt ein Fersenkissen?

In erster Linie sorgt ein Fersenkissen für zusätzliche Schrittdämpfung, einerseits durch das dämpfende Material, andererseits durch eine Aussparung an der Stelle des Fersensporns, die manche Marken besitzen. 

Außerdem hilft es auch, dass durch das Fersenkissen die Ferse erhöht wird, wodurch die Spannung an der Sehnenplatte etwas geringer ist. Zwischen den verschiedenen Arten von Fersenkissen gibt es große Unterschiede, es kann also sein, dass Sie eine Zeitlang experimentieren müssen, bis Sie entdecken, ob und wenn ja, welches Fersenkissenbei Ihrem Fersensporn hilft.

Achten Sie auch auf die Qualität und Strapazierfähigkeit, vor allem bei preiswerten Exemplaren. Wenn das Silikonmaterial nach einiger Zeit seine dämpfende Eigenschaft verloren hat, verliert das Fersenkissen einen Teil seiner Wirkung. Indem Sie das Kissen mit Dehnungsübungen und einer Strassburger Socke kombinieren, erhöhen Sie die Chance, dass der Fersensporn heilt.

Wenn die Ursache des Fersensporns bzw. der Sehnenplattenentzündung eine ernste Fußfehlstellung ist, werden nur Fersenkissen nicht helfen, Sie müssen gute Einlegesohlen kaufen.

Wo kaufen Sie Fersenkissen?

Die preiswerteren Einlagen oder Fersenkissen können Sie bei vielen Schuhgeschäften und Drogerien finden, aber qualitativ bessere Exemplare, z. B. Viscospot, werden in orthopädischen Spezialgeschäften verkauft. Meist sind sie nicht teuer und können bei einem Fersensporn helfen, Sie müssen aber auf die Qualität achten. Sehr preiswerte Fersenkissen werden häufig aus minderwertigen Silikonen hergestellt, wodurch sie nicht langlebig sind und nach einiger Zeit nicht mehr wirklich helfen. Fersenkissen, die speziell für einen Fersensporn hergestellt sind, haben dort, wo Sie die Schmerzen haben, eine extra weiche Stelle.

Wir verwenden Cookies, um Statistiken zu verfolgen und relevante Anzeigen bereitzustellen (weitere Informationen). Ok, kein problem